gender r[ae]nder meets Gender-Colloquium

Die Sitzung am 20. Januar 2014 werden wir gestalten! Dabei möchten wir das Thema „Diskurs und Materialität“ aufgreifen, das im Colloquium bereits mehrfach angesprochen worden ist. Ausganspunkt der Diskussion wird der Aufsatz „Viscous Porosity“ von Nancy Tuana sein, den wir vorstellen, gemeinsam lesen und diskutieren möchten. Den Text schicken wir gerne zur Vorbereitung an alle, die einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.

Tuana argumentiert für eine Perspektive auf Diskurs und Materialität, die ihr Verhältnis als untrennbar verbunden fasst: es ist sowohl viskos – weder flüssig noch fest – als auch porös – zwar abgrenzend, aber durchlässig. Ihr Bezug auf feministische Theorien ist implizit stets spürbar.

Das Gender-Colloquium findet
am 20. Januar 2014 wie immer
von 14-16 Uhr
in T.09.01 statt.
Wir freuen uns auf eine spannende und fruchtbare Diskussion mit euch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s